Hier finden Sie uns

Gronmayer & Gronmayer, Steuerberater, Kaufbeuren
Spitaltor 7
87600 Kaufbeuren

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

08341 95070 08341 95070

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Finanzämter kontrollieren verstärkt bargeldintensive Unternehmen

 

Ab 1.1.2018 nutzt die Finanzverwaltung die sogenannte "Kassen-Nachschau". Danach wird geprüft, ob die in einem Kassensystem erfassten Daten den gesetzlichen Vorschriften entsprechen.

 

Die Prüfung erfolgt ohne Voranmeldung! Die Prüfer können die Programmierung des Kassensystems und die gespeicherten Daten einsehen und auf einem Datenträger mitnehmen, um sie später im Amt zu kontrollieren. Werden Mängel festgestellt, kann es zu Zuschätzungen kommen.

 

Je nach Branche ist die Kassen-Nachschau mit einer unangekündigten Lohnsteuerprüfung verknüpfbar. Hier wird geprüft, welche Arbeitnehmer beschäftigt sind und ob die lohnsteuerlichen Aufzeichnungen ordnungsmäßig geführt werden.

 

 

 

Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer bei nur geringer beruflicher Nutzung

 

Ein Arbeitszimmer im eigenen Haus kann steuerlich berücksichtigt werden, wenn für die betriebliche oder berufliche Nutzung kein anderer Arbeitsplatz zur Verfügung steht oder es den Mittelpunkt der gesamten beruflichen und betrieblichen Betätigung bildet. Nicht zu prüfen ist, ob das Arbeitszimmer notwendig ist. Allerdings ist der Umfang der privaten Nutzung zu prüfen; dieser darf nur untergeordnet sein.

 

Wird das Arbeitszimmer in nur sehr geringem Umfang (hier: bei den Einkünften aus einer Photovoltaikanlage) betrieblich genutzt, ist bereits eine sehr geringe private Mitnutzung schädlich.

 

FG Rheinland-Pfalz vom 25.1.2018

 

 

Fälligkeitstermine:

 

Umsatz-, Lohnsteuer: 10.4.2018

Sozialversicherungsbeiträge: 26.4.2018

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Partnerschaft Gronmayer & Gronmayer